Wald

Vitalitätsanalysen im heimischen Wald

Analyse und Detektion von Kalamitäten in früher Befallsphase

Baumstamm

FESTMETER

Ihr Wald im Blickpunkt

Setzling

Vitalitätsanalysen im heimischen Wald

Analyse und Detektion von Kalamitäten in früher Befallsphase

DSC01080_skaliert_1

FESTMETER

Ihr Wald im Blickpunkt

Ihr Wald

Klimatische Veränderungen und Wetterkapriolen setzen unseren Wäldern zu

Die „Festmeter Wöls GmbH“ wurde 2016 gegründet und bietet Vitalitätsanalysen in Hinblick auf Borkenkäfererkennung im Nadelwald an. Mit dem Trägersystemen Multikopter oder Leichtflugzeug werden Waldgrundstücke im Rastersystem überflogen und dabei mit einer Spezialkamera Luftbildaufnahmen gemacht, die später am Computer analysiert und ausgewertet werden. Durch die eingesetzte Technologie werden Vitalitätseinschränkungen sichtbar, man sieht Änderungen im Wassergehalt der Nadeln, nicht aber die genaue Ursache wie beispielsweise den Borkenkäfer selbst. Da aber Bildserien aus mindestens zwei zeitlich versetzten Flügen miteinander verglichen werden, können viele andere Ursachen wie Trockenstress ausgeschlossen werden, wodurch man dem Borkenkäfer sehr nahe auf die Spur kommt.

Wald von oben
Wald von oben

Schäden frühzeitig erkennen

Wirtschaftlichen Verlusten vorbeugen

Jetzt Produkt ansehen

Schadensanalyse des Waldes aus der Luft

Unsere Arbeit

Analyse und Detektion von Kalamitäten in früher Befallsphase

Mittels Multispektralkamera werden die Wälder von oben fotografiert und Daten im Infrarot-Bereich ermittelt. Der Erstflug / Initialflug findet zu Ende der Saison oder sehr früh in der neuen Saison statt; der Zweitflug im Regelfall zumindest 4 – 8 Wochen danach, abhängig von Lage, Temperatur, Niederschlag und Borkenkäferentwicklung. Die Flugzeitpunkte werden zusammen mit dem Revierverantwortlichen abgestimmt. Als ideal hat sich der Erstflug im Herbst, sowie eine rascher Zweitflug mit „Change Detection“ (also einem Baum-genauen Vergleich der beiden Datensätze zueinander) im Frühjahr erwiesen, um ein Verbreiten der 1. Käfergeneration einzudämmen.

Ihr Gewinn

Die größten Vorteile dieses modernen Wald-Monitorings ergeben sich aus der Früherkennung von Schäden oder Gefahren:

  1. Die Schaffung eines Zeitpolsters ermöglicht eine wirtschaftliche Planung
    der Waldhygiene und die Reduktion von Erntekosten
  2. Stämme können noch vor der Verblauung geschlagen werden, was einen
    100%igen Werterhalt bedeutet.
  3. Ausbreitung des Schädlings kann effektiv verhindert werden.
Naadelwald aus der Froschperspektive

Kundenfeedback

In erster Linie sind unsere Dienste für Forstbetriebe mit größeren Flächen (z.B.: Bayerische Staatsforsten) und zu knapper Kapazität für Einzelbaumkontrollen interessant; dort, wo eine zeitlich eng getaktete und nahezu baumgenaue Kontrolle möglich ist, bleibt die terrestrische Suche wirtschaftlich. Wir zeigen zuverlässig Initialbäume an, die Entscheidung über die notwendigen Maßnahmen trifft aber weiter das Fachpersonal vor Ort.
Unsere Kunden sind digitalaffin und bereit sich auch im Forst auf neue Technologien einzulassen. Der Dienst von FESTMETER wird als Tool angenommen, welches helfen kann, ausufernden Schaden im Wald abzuwenden. Eine 100%-ige Trefferquote im Käfermonitoring aus der Luft bleibt unmöglich und unser Anspruch soll es sein, schneller und zielgerichteter im Feld agieren zu können. Die wachsamen Augen des Försters bleiben unersetzbar. Langjährige Kunden melden bereits positive Trefferquoten von über 80% zurück – wir identifizieren also die überwiegende Mehrheit des Käferbefalls; von den ausgewiesenen Punkten ausgehend werden die Förster auf der Fläche aktiv (Initialbaum).
Eine ausführliche Produktbeschreibung finden Sie unter Download.

Unsere Partner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen